Hansjörg Schmidt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hansjörg Schmidt

Hansjörg Schmidt (* 29. Oktober 1974 in Hamburg) ist ein deutscher Politiker (SPD). Er ist seit März 2011 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft.

Berufliches und Privates[Bearbeiten]

Nach dem Abitur und einem Studium der Informatik gründete Schmidt 2001 mit vier Kommilitonen die Software-Firma WICE GmbH, deren Marketing- und Vertriebsleiter er ist.

Politische Karriere[Bearbeiten]

Seit 1997 ist Schmidt Mitglied der SPD in der Bezirksversammlung im Bezirk Hamburg-Mitte. Von 2001 bis 2008 war er stellvertretender Fraktionsvorsitzender, seit 2008 ist er Fraktionsvorsitzender und Sprecher der SPD im Stadtplanungsausschuss. Bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg 2008 trat er für die SPD im Wahlkreis Hamburg-Mitte an. Mit 8,0 Prozent der Stimmen verpasste er aber den Einzug in die Bürgerschaft.

Bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg 2011 trat er erneut im Wahlkreis 1 an. Dieses Mal gelang ihm mit 10,2 Prozent der Stimmen der direkte Einzug ins Parlament. Damit ist er seit dem 7. März 2011 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hansjörg Schmidt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien