Harald II. (Dänemark)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Harald II. in einer Darstellung aus dem 17. Jahrhundert

Harald II. von Dänemark (* ca. 995; † 1018) war von 1014 bis 1018 König von Dänemark.

Harald war der älteste Sohn von Sven Gabelbart und vermutlich Sigrid der Stolzen und folgte Sven 1014 als König von Dänemark. Nach seinem Tod 1018 folgte ihm sein Bruder Knut in Dänemark.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
Sven Gabelbart König von Dänemark
1014–1018
Knut II. der Große