Cornățel (Sibiu)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Harbachsdorf)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cornățel
Harbachsdorf
Hermány
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Cornățel (Sibiu) (Rumänien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Rumänien
Historische Region: Siebenbürgen
Kreis: Sibiu
Gemeinde: Roșia
Koordinaten: 45° 48′ N, 24° 21′ O45.80138888888924.356944444444407Koordinaten: 45° 48′ 5″ N, 24° 21′ 25″ O
Zeitzone: OEZ (UTC+2)
Höhe: 407 m
Einwohner: 390 (2004)
Postleitzahl: 557212
Telefonvorwahl: (+40) 02 69
Kfz-Kennzeichen: SB
Struktur und Verwaltung
Gemeindeart: Dorf

Cornățel (deutsch Harbachsdorf, Härwesdorf oder Harrendorf, såksesch Harwesterf, ungarisch Hortobágyfalva) ist ein Ort im Kreis Sibiu in Siebenbürgen/Rumänien mit etwa 390 Einwohnern (2004).

Cornățel ist einer der am längsten rumänisch besiedelten Orte auf dem Gebiet des einstigen Königsbodens.

Die 1910 eröffnete Bahnstation des Ortes war einst ein wichtiger Halt der „Wusch“, einer Schmalspurbahn. In Cornățel zweigte von der Strecke Sibiu - Agnita eine Nebenlinie nach Vurpăr ab. Während der Verkehr Richtung Vurpăr bereits in den 1990er Jahren eingestellt wurde, ruht der restliche Eisenbahnbetrieb seit 2001.