Harqin Linker Flügel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage Chaoyangs, in der sich der Autonome Kreis Harqin Linker Flügel der Mongolen befindet

Der Autonome Kreis Harqin Linker Flügel der Mongolen (喀喇沁左翼蒙古族自治县; Pinyin: Kālāqìn zuǒyì Měnggǔzú Zìzhìxiàn), kurz Kreis Harqin Linker Flügel (喀喇沁左翼县; Kālāqìn zuǒyì xiàn) oder Kreis Kazuo (喀左县; Kāzuǒ xiàn), ist ein autonomer mongolischer Kreis der bezirksfreien Stadt Chaoyang (朝阳市) im Westen der Provinz Liaoning in der Volksrepublik China. Er hat eine Fläche von 2.240 km² und zählt 420.000 Einwohner. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Dachengzi (大城子镇).

Die denkmalgeschützte Dongshanzui-Stätte der Hongshan-Kultur befindet sich auf seinem Gebiet.

Weblinks[Bearbeiten]

41.12359119.73999Koordinaten: 41° 7′ N, 119° 44′ O