Harry Sukman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Harry Sukman (* 2. Dezember 1912 in Chicago, Illinois; † 2. Dezember 1984 in Palm Springs, Kalifornien) war ein amerikanischer Komponist, der sich insbesondere mit Filmmusik einen Namen machte.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Sukman erhielt 1961 den Oscar für den Film Nur wenige sind auserwählt in der Kategorie Beste Filmmusik. Noch zwei weitere Male wurde er für diesen Preis nominiert: 1962 für Fanny sowie 1967 für Dominique – Die singende Nonne.

Filmographie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]