Harvard Summer School

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Harvard Summer School ist mit ihrer Gründung im Jahr 1871 die erste US-amerikanische Summer School.

Jedes Jahr belegen 5000 Studenten aus über 100 Ländern auf dem Campus der Harvard University in Cambridge (Massachusetts) einen der knapp 300 angebotenen Kurse.

Bekannte Alumni[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]