Harvey Goldstein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Harvey Goldstein (* 30. Oktober 1939) ist ein britischer Statistiker der University of Bristol. Er hat Arbeiten auf dem Gebiet der sozial- und erziehungswissenschaftlichen Statistik ausgeführt und ist vor allem bekannt für seine Arbeit zum Thema Mehrebenenanalyse und die Entwicklung des Programms MLwiN (zusammen mit Jon Rasbash).

Weblinks[Bearbeiten]