Haugjegla fyr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haugjegla fyr
Haugjeglafyr.jpg
Daten
Land: Norwegen
Fylke: Møre og Romsdal
Kommune: Smøla
Funktion: Leitfeuer
Errichtet: 1922
Höhe: 20,8m
Höhe über NN: 26,5 m
geogr. Position: Breite: 63°31'53" N, Länge: 7°58'2" E
Leuchtweite: 15,3 nm
Automatisiert: 1988

Das Leuchtfeuer Haugjegla fyr befindet sich auf einer flachen Insel an der norwegischen Küste nördlich der Insel Smøla im Fylke Møre og Romsdal.
Der 14m hohe, gusseiserne Leuchtturm steht auf einem 7m hohen Betonsockel. Im Leuchtturm befindet sich eine vollständig erhaltene Wohnung. Zur Leuchtfeuerstation gehört auch noch eine Anlegestelle mit Bootshaus.

Das Haugjegla fyr steht heute unter Denkmalschutz.

Weblinks[Bearbeiten]

Norsk Fyrhistorisk Forening

63.5313888888897.9672222222222Koordinaten: 63° 31′ 53″ N, 7° 58′ 2″ O