Haus Dunkeld

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Das Haus Dunkeld war eine Dynastie von schottischen Königen, die von 1058 bis 1290 über Schottland herrschten.

Die Dunkeld kamen nach einer zwei Jahrhunderte dauernden Periode von Unruhen an die Macht, die während der Herrschaft des Hauses Alpin an der Tagesordnung waren. Der erste König der neuen Dynastie war Malcolm III. Canmore. Dieser beschloss, dass jeweils der älteste Sohn die Thronfolge antrat und setzte das Tanistry-System außer Kraft. Dieser Beschluss reduzierte die Anzahl der Konflikte innerhalb der Königsfamilie. Trotz mehrerer kriegerischer Auseinandersetzungen mit England konnten die Dunkeld-Könige die Einheit und die Unabhängigkeit Schottlands konsolidieren.

Der Fall des Hauses Dunkeld begann 1286, nachdem Alexander III. bei einem Reitunfall gestorben war. Der König hatte keine Söhne, lediglich eine dreijährige Enkelin, die norwegische Prinzessin Margarete. Die schottischen Adligen fürchteten sich vor dem Einfluss ihres Vaters Erik II. von Norwegen und einem weiteren Bürgerkrieg; aus diesem Grund sprachen sie beim englischen König Eduard I. vor. Margarete wurde dem späteren König Eduard II. versprochen. Sie starb jedoch kurz darauf während der Überfahrt nach Schottland. Nach dem Ende des Hauses Dunkeld gab es 13 Anwärter auf den schottischen Thron, wenig später brach der Erste Schottische Unabhängigkeitskrieg gegen England aus.

Könige des Hauses Dunkeld[Bearbeiten]

Name Herrschaft
Malcolm III. Canmore 1058 bis 1093
Donald III. und
Edmund
1093 bis 1094 und
1094 bis 1097
Duncan II. 1094
Edgar 1097 bis 1107
Alexander I. 1107 bis 1124
David I. 1124 bis 1153
Malcolm IV. 1153 bis 1165
Wilhelm I. der Löwe 1165 bis 1214
Alexander II. 1214 bis 1249
Alexander III. 1249 bis 1286
Margarete 1286 bis 1290