Hausspinne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der deutsche Name Hausspinne wird für verschiedene, in Gebäuden lebende Webspinnen-Arten verwendet, die teilweise sogar unterschiedlichen Familien angehören. Dies sind etwa:

Eigentlich unrichtig bezeichnet der Volksmund auch weitere, im Freiland lebende Arten der Gattung Winkelspinnen Tegenaria als „Hausspinnen“, wenn diese sich in Gebäude verirren, beispielsweise

Gebietsweise werden auch gebäudebewohnende Arten der Gattung der Zitterspinnen (Pholcus) als Hausspinne bezeichnet.

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.