Havant

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Havant (Begriffsklärung) aufgeführt.
Borough of Havant
Havant (Vereinigtes Königreich)
Havant
Havant
Havant
Lage in Hampshire
Basisdaten
Status Borough
Region South East England
Verw.grafschaft Hampshire
Verwaltungssitz Havant
Fläche 55,33 km²
Bevölkerung 116.900 (2007, ca.)
ONS-Code 24UH
Website www.havant.gov.uk

Havant ist eine Stadt und zugleich ein Verwaltungsbezirk mit dem Status eines Borough in der Grafschaft Hampshire in England. Die Stadt liegt zwischen Portsmouth und Chichester am Langstone Harbour. Diese Bucht bildet einen Teil des Ärmelkanals, ist aber von diesem durch die Insel Hayling fast vollständig getrennt. Ebenfalls zum Bezirk gehört der Ort Waterlooville.

Geschichte[Bearbeiten]

Teile des Stadtzentrum von Havant stammen aus der Zeit der Römer. Die erste urkundliche Erwähnung von "Havenhunte" erfolgte 1086 im Domesday Book. Die Kirche St. Faith besteht mindestens seit 1150. Im Jahr 1760 brannte Havant fast vollständig nieder; nur die Kirche und eine als "Old House at Home" bezeichnete Häusergruppe blieben erhalten.

Bis nach dem Zweiten Weltkrieg war Havant ein eher beschauliches kleines Städtchen. Doch dann setzte ein rasantes Wachstum ein und die Kernstadt wuchs mit den Nachbardörfern Langstone, Brockhampton, Bedhampton, Leigh Park, Denvilles und Warblington zusammen.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

50.859444444444-0.9825Koordinaten: 50° 52′ N, 0° 59′ W