Hawaii Fünf-Null

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Diese Seite behandelt die Originalserie von 1968, das Remake ist unter Hawaii Five-0 zu finden.
Seriendaten
Deutscher Titel Hawaii Fünf-Null
Originaltitel Hawaii Five-0
Hawaii-Five-0-Logo.svg
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 1968–1980
Länge 43–49 Minuten
Episoden 279 in 12 Staffeln
Genre Krimi
Titelmusik Morton Stevens
Hawaii Five-0
Idee Leonard Freeman
Musik Morton Stevens
Erstausstrahlung 26. September 1968 (USA) auf CBS
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
30. April 1971 auf ARD
Besetzung
Jack Lord
Steve McGarrett
James MacArthur
Danny Williams (Staffeln 1 bis 11)
Kam Fong
Chin Ho Kelly (Staffeln 1 bis 10)
Zulu
Kono Kalakaua (Staffeln 1 bis 4)
Al Harrington
Ben Kokua (Staffeln 5 bis 7)
Herman Wedemeyer
„Duke“ Lukela (Staffeln 5 bis 12)
William Smith
„Kimo“ Carew (Staffel 12)
Sharon Farrell
Lori Wilson (Staffel 12)
Moe Keale
Truck Kealoha (Staffel 12)
Richard Denning
Gouverneur
Glenn Cannon
John Manicote (Staffeln 5 bis 9)
Harry Endo
Che Fong (Staffeln 3 bis 9)
Al Eben
Dr. Bergman (Staffeln 3 bis 8)
Khigh Dhiegh
Wo Fat
Episodenliste

Hawaii Fünf-Null (Originaltitel: Hawaii Five-0) ist eine US-amerikanische Krimiserie, von der in den Jahren 1968 bis 1980 insgesamt 279 Folgen zu je 45 Minuten entstanden. Die Namensgebung Fünf-Null spielt an auf Hawaii als 1959 neu hinzugekommenen 50. Bundesstaat der USA.

Die Serie wurde nahezu komplett auf Hawaii gedreht; vor und hinter der Kamera waren unzählige Einheimische an der Produktion beteiligt. Jack Lord, der durch den James-Bond-Film James Bond jagt Dr. No bekannt wurde, wird auf Hawaii noch heute als Nationalheld verehrt.

Handlung[Bearbeiten]

Die Hauptfigur dieser Serie, Steve McGarrett, ist der Leiter einer Polizei-Spezialeinheit, deren Aufgabe es ist, gegen das organisierte Verbrechen auf Hawaii vorzugehen. Dabei sind er und sein Assistent Danny Williams direkt dem Gouverneur von Hawaii unterstellt. Bei ihren Ermittlungen und Einsätzen werden sie durch Kollegen von der Polizei von Honolulu unterstützt.

Ausstrahlung[Bearbeiten]

In Deutschland zeigte Das Erste in den Jahren 1971 und 1972 26 Folgen der Serie. Die restlichen Episoden liefen, bis auf zwei bisher nie in Deutschland gesendete Folgen, rund 20 Jahre später auf ProSieben und danach auf dem damaligen Kabelkanal. Es folgten weitere Wiederholungen, eine hochauflösende Ausstrahlung erfolgte 2009 bis 2010 auf Anixe HD sowie, beginnend mit Staffel 5, ab Februar 2013 auf AXN.

Soundtrack[Bearbeiten]

Der Komponist von Titelmusik und Score Morton Stevens konnte unter anderem neben einer Nominierung (1969) zwei Emmy Awards (1970 und 1974) für Einzelfolgen dieser Serie gewinnen. Auch The Ventures profitierten von der Popularität und belegten mit ihrer Version des Titelsongs 1969 Platz 4 der US-Charts.

Remake[Bearbeiten]

Seit 2010 produziert und sendet der bereits damals ausführende Sender CBS ein Remake der Serie unter dem Titel Hawaii Five-0.

DVD-Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Vereinigte Staaten
  • Staffel 1 erschien am 6. März 2007.
  • Staffel 2 erschien am 31. Juli 2007.
  • Staffel 3 erschien am 22. Januar 2008.
  • Staffel 4 erschien am 10. Juni 2008.
  • Staffel 5 erschien am 18. November 2008.
  • Staffel 6 erschien am 21. April 2009.
  • Staffel 7 erschien am 20. Oktober 2009.
  • Staffel 8 erschien am 16. März 2010.
  • Staffel 9 erschien am 3. August 2010.
  • Staffel 10 erschien am 14. Dezember 2010.
  • Staffel 11 erschien am 20. September 2011.
  • Staffel 12 erschien am 10. Januar 2012.
Großbritannien
  • Staffel 1 erschien am 16. April 2007.
  • Staffel 2 erschien am 29. Oktober 2007.
  • Staffel 3 erschien am 5. Mai 2008.
  • Staffel 4 erschien am 1. September 2008.
  • Staffel 5 erschien am 9. Februar 2009.
  • Staffel 6 erschien am 14. September 2009.
  • Staffel 7 erschien am 22. März 2010.
Deutschland
  • Staffel 1 erschien am 6. Oktober 2011.
  • Staffel 2 erschien am 5. April 2012.
  • Staffel 3 erschien am 4. Oktober 2012.
  • Staffel 4 erschien am 4. April 2013.
  • Staffel 5 erschien am 17. Oktober 2013.
  • Staffel 6 erschien am 7. August 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]