Hawthorne (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Hawthorne
Originaltitel HawthoRNe
Hawthorne.svg
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2009–2011
Länge 40 Minuten
Episoden 30 in 3 Staffeln
Genre Medical Drama
Produktion John Masius
Mikael Salomon
Jamie Tarses
Erstausstrahlung 16. Juni 2009 (USA) auf TNT
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
13. Januar 2010 auf ProSieben
Besetzung
Synchronisation
Episodenliste

Hawthorne (ursprünglich war Time Heals als Titel geplant) war eine amerikanische Medical-Drama-Serie, die erstmals am 16. Juni 2009 auf dem amerikanischen Fernsehsender TNT lief. Die Serie mit jeweils zirka 40 Minuten langen Folgen wurde von John Masius erdacht. Das zumeist in Großbuchstaben geschriebene RN im Namen der Serie steht für den englischsprachigen Berufstitel „Registered Nurse“.[1] Die erste Staffel erschien in Deutschland am 15. März 2010 auf DVD, also zwei Tage bevor die letzte Folge ausgestrahlt wurde.

Am 2. September 2011 gab TNT die Einstellung der Serie bekannt.[2] Die Serie endet mit einem Cliffhanger.

Handlung[Bearbeiten]

Christina Hawthorne ist die Oberschwester des Richmond Trinity Hospitals. Zu Beginn der ersten Staffel ist es genau ein Jahr her, seit sie ihren Mann verloren hat. Schon zu Beginn wird klar, dass ihr Leben alles andere als einfach ist. Sie hat täglich mit Patienten zu tun, denen teilweise schreckliches passiert, die an Krebs leiden oder nicht mehr leben wollen. Zusätzlich erschweren die Mutter ihres verstorbenen Mannes, die Christina offensichtlich nicht leiden kann und ihre Tochter, die versucht mit dem Tod ihres Vaters zurechtzukommen und gleichzeitig erwachsen zu werden, Christinas Alltag.

Synchronisation[Bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation erfolgte durch die Firma Scala Media GmbH in München. Dialogregie führte Christian Weygand. Die Dialogbücher erstellten Katharina Blum, Michele Sterr und Stefan Sidak.

Besetzung und Synchronsprecher[Bearbeiten]

Schauspieler Rollenname Hauptrolle
(Staffeln)
Synchronsprecher
Jada Pinkett Smith Christina Hawthorne 1–3 Claudia Lössl
Michael Vartan Dr. Tom Wakefield 1–3 Philipp Moog
David Julian Hirsh Ray Stein 1–3 Martin Halm
Hannah Hodson Camille Hawthorne 1–3 Malika Bayerwaltes
Suleka Mathew Bobbie Jackson 1–3 Kathrin Simon
Christina Moore Candy Sullivan 1–3 Stefanie von Lerchenfeld
James Morrison John Morrissey 1–3 Jürgen Jung
Vanessa Lengies Kelly Epson 1–3 Gabrielle Pietermann
Anne Ramsay Dr. Brenda Marshall 1–3 Dagmar Dempe
Adam Rayner Dr. Steve Shaw 2–3 Stefan Günther
Abigail Spencer Dr. Erin Jameson 2–3 Christine Stichler

Ausstrahlung[Bearbeiten]

Hauptartikel: Hawthorne/Episodenliste

Vereinigte Staaten[Bearbeiten]

Der Serien-Pilot lief in den Vereinigten Staaten am 16. Juni 2009 bei TNT, welcher die Serie seitdem ausstrahlt. Die zweite Staffel wurde zwischen dem 22. Juni und dem 24. August 2010 ausgestrahlt.

Am 14. September 2010 bestellte TNT eine dritte Staffel,[3] die vom 14. Juni bis zum 16. August 2011 ausgestrahlt wurde.

Deutschsprachiger Raum[Bearbeiten]

In Deutschland sendete ProSieben die erste Staffel von Hawthorne vom 13. Januar bis zum 17. März 2010 immer mittwochs um 22:15 Uhr. Nachdem ProSieben mit den Einschaltquoten der ersten Staffel nicht zufrieden war, war die zweite Staffel vom 4. März bis zum 13. Mai 2011 auf dem Sender sixx zu sehen.[4] Der Sender zeigte vom 21. September bis zum 23. November 2012 auch die dritte Staffel der Serie.[5]

In der Schweiz lief die erste Staffel vom 30. August bis zum 10. September 2010 auf SF zwei. Daneben war die erste Staffel in Österreich ab dem 12. September 2011 auf ORF eins zu sehen.

Sonstiges[Bearbeiten]

  • In der Episode Risiko wird eine Patientin behandelt, die offenbar von ihrem Freund misshandelt wurde, dies jedoch nicht zugibt. Diese wird von Judy Reyes gespielt, die in der Krankenhaus- Dramedy- Serie Scrubs – Die Anfänger die Krankenschwester Carla Espinosa verkörpert. Im Verlauf der Folge stellt sich jedoch heraus, dass es nicht ihr Freund war, sondern ihr unter Autismus leidender Sohn.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Registered nurse in der englischsprachigen Wikipedia
  2. Nellie Andreeva: TNT Cancels Drama Series ‘Hawthorne’. Deadline Hollywood. 2. September 2011. Abgerufen am 2. September 2011.
  3. Bill Gorman: Report: TNT Expected to Announce Renewals for ‘Memphis Beat’ and ‘Hawthorne’. TV By the Numbers. 14. September 2010. Abgerufen am 15. September 2010.
  4. Bernd Michael Krannich: Hawthorne: Staffel 2 ab März bei sixx. Serienjunkies. 19. Januar 2011. Abgerufen am 19. Januar 2011.
  5. Rainer Idesheim: Play By Day: HawthoRNe geht bei Sixx in die 3. Staffel. Serienjunkies. 21. September 2012. Abgerufen am 21. September 2012.