Hayrettin Yerlikaya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Hayrettin Yerlikaya
Spielerinformationen
Geburtstag 13. August 1981
Geburtsort SivasTürkei
Größe 180 cm
Position Außenverteidiger (links)
Vereine in der Jugend
bis 1999 Sivasspor
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1999–2013 Sivasspor 277 (11)
Nationalmannschaft
2005–2006 Türkei A2 2 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2012/13

Hayrettin Yerlikaya (* 13. August 1981 in Sivas) ist ein türkischer Fußballspieler. Durch seine langjährige Tätigkeit für Sivasspor und als Eigengewächs wird er sehr stark mit diesem Verein assoziiert. Von Fan- und Vereinsseiten wird er als einer der bedeutendsten Spieler der Klubgeschichte aufgefasst. So hält er mehrere Vereinsrekorde in der Hand. Mit 179 Erstligaeinsätzen für Sivasspor ist er der Spieler mit den meisten Süper-Lig-Einsätzen der Vereinsgeschichte.[1] Er war an den wichtigsten Erfolgen der Vereinsgeschichte beteiligt und trug auch lange Zeit die Kapitänsbinde.

Spielerkarriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Yerlikaya spielt seit Beginn seiner Karriere bei Sivasspor. Er erreichte mit Sivasspor den Aufstieg in die Turkcell Süper Lig sowie den erfolgreichen 4. Platz in der Saison 2007/08. Im Jahr darauf schloss man die Liga als Vizemeister ab.

Im Sommer 2013 wurde sein ausgelaufener Vertrag nicht verlängert. So verließ er nach 14-jähriger Vereinszugehörigkeit den Klub.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Für die Türkische Fußballnationalmannschaft wurde er 2007 zweimal nominiert, kam jedoch nicht zum Einsatz. Zuvor wurde spielte er 2006 und 2007 zweimal für die zweite Auswahl der türkische Nationalmannschaft.

Erfolge[Bearbeiten]

Mit Sivasspor

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. mackolik.com (aufgerufen am 2. April 2014).