Heaval

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heaval
Der Heaval mit Castlebay im Vordergrund

Der Heaval mit Castlebay im Vordergrund

Höhe 383 m
Lage Barra, Schottland
Koordinaten 56° 57′ 58″ N, 7° 28′ 6″ W56.966111111111-7.4683333333333383Koordinaten: 56° 57′ 58″ N, 7° 28′ 6″ W
Heaval (Schottland)
Heaval
Besonderheiten höchste Erhebung auf Barra

Heaval (gälisch: Sheabhal) ist ein Hügel auf der schottischen Hebrideninsel Barra. Es handelt sich um den höchsten Punkt der Insel. Die 383 m hohe Erhebung befindet sich etwa 1,5 Kilometer nordöstlich von Castlebay, dem Hauptort der Insel, der auch die nächstgelegene Siedlung ist. Als zweit- beziehungsweise dritthöchste Erhebungen auf Barra folgen Ben Tangaval mit 332 m[1] und Ben Cliad mit 206 m.[2] An der Südflanke ist eine marmorne Madonnenstatue aufgestellt.[3] Für Wanderungen auf den Heaval sind verschiedene Routen beschrieben.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eintrag im Gazetteer for Scotland
  2. Eintrag im Gazetteer for Scotland
  3. Eintrag im Gazetteer for Scotland
  4. R. Redfern: Walking in the Hebrides, Cicerone, 1. Auflage, 2001, S. 155–159. ISBN 978-1-852-84263-5