Hedemora

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den schwedischen Ort Hedemora. Für die gleichnamige Gemeinde siehe Hedemora (Gemeinde).
Hedemora
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Hedemora (Schweden)
Hedemora
Hedemora
Basisdaten
Staat: Schweden
Provinz (län): Dalarnas län
Historische Provinz (landskap): Dalarna
Gemeinde (kommun): Hedemora
Koordinaten: 60° 17′ N, 15° 59′ O60.28333333333315.983333333333Koordinaten: 60° 17′ N, 15° 59′ O
Einwohner: 7.273 (31. Dezember 2010)[1]
Fläche: 6,12 km²
Bevölkerungsdichte: 1.188 Einwohner je km²

Hedemora ist Hauptort der schwedischen Gemeinde Hedemora in der Provinz Dalarnas län und der historischen Provinz Dalarna. Im Jahr 2010 hatte der Ort 7273 Einwohner auf einer Fläche von 612 Hektar.[1]

Im Mittelalter hieß die Stelle, an der Hedemora heute liegt, Henemora und lag an einem Handelsweg von Mittelschweden nach Kopparberget (das heutige Falun). Aus diesem Grund erhielt Hedemora schon 1446 die Marktprivilegien und schließlich 1459 Stadtrechte. Die Stadt ist somit die älteste in Dalarna.

Teaterladan in Hedamora ist Teil der Europastraße Historische Theater.

Hedemora liegt zwischen den Seen Brunnsjön und Hofran und etwa zwei Kilometer von der Mündung des Dalälvens in den letztgenannten.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hedemora – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. a b Tätorternas landareal, folkmängd och invånare beim Statistiska centralbyrån.