HeidiSQL

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
HeidiSQL
Logo
Screenshot
Hauptansicht einer Sitzung, mit Baumansicht der Datenbank links und rechts die Detailansicht
Basisdaten
Aktuelle Version 8.3
(25. Januar 2014)
Betriebssystem Windows
Programmier­sprache Object Pascal
Kategorie Datenbankmanagementsystem
Lizenz GPL (Freie Software)
Deutschsprachig Ja
www.heidisql.com

HeidiSQL (vorher bekannt als MySQL-Front) ist ein freier Client für das Datenbanksystem MySQL, der vom deutschen Programmierer Ansgar Becker entwickelt wird.

Allgemeine Details[Bearbeiten]

Die Veröffentlichungen mit Versionsnummern vor 3.0 waren als MySQL-Front (bis 2.5) bekannt. Der Name ist im Jahr 2006 in „HeidiSQL“ geändert worden, als Ansgar Becker im April 2006 seine alten Quellen in ein neues Open-Source-Projekt bei SourceForge einbrachte.

Es gab auch eine Shareware-Anwendung namens „MySQL-Front 3.0“, die von einem anderen Entwickler von 2004 bis 2006 entwickelt wurde und eine komplett neue Codebasis hatte.

Programmiert wurde HeidiSQL ausschließlich durch Ansgar Becker, nachdem es phasenweise auch Teammitglieder aus Dänemark und Brasilien gegeben hat. Andere Programmierer haben kleinere Code-Schnipsel eingeschickt und dadurch zum Teil neue Funktionen gebaut, wie z. B. den LaTeX Export.

Ansgar Becker bittet Delphi XE5 Entwickler die Programmierung fortzusetzen[1].

Übersetzungen der Oberfläche existieren momentan in ca. 20 Sprachen, die per Transifex verwaltet werden. Während die deutsche Übersetzung vom Autor selbst erstellt wird, befassen sich ca. 30 freie Autoren mit den anderen Sprachen.

Technische Details[Bearbeiten]

  • HeidiSQL ist vollständig in Delphi entwickelt.
  • Die Kommunikation mit dem MySQL-Server erfolgt seit der v5.0 durch eine neu entwickelte Datenbank-Verbindungsschicht, die Becker eigens für HeidiSQL entwickelte. Die neuere Verbindungsschicht ermöglicht neben TCP/IP-Verbindungen auch Verbindungen über benannte Pipes, SSH-Tunnel (plink.exe) und SSL. Die alten MySQL-Front-Versionen bis v2.5 setzten direkt auf der Programmierschnittstelle mysql.pas von Matthias Fichtner auf. Für die HeidiSQL-Veröffentlichungen v3.0 bis v4.0 wurde die ZeosLib verwendet.
  • Die Versionen werden mit Apache Subversion verwaltet.
  • Das Fallbearbeitungssystem (für Fehlerberichte und neue Anforderungen) wird bei Google Code gehostet.
  • HeidiSQL erlaubt unter anderem das Anlegen und Bearbeiten von Datenbanken, Tabellen, Tabellendaten, Views, Triggers, Stored Procedures und den in MySQL 5.1 eingeführten zeitgesteuerten Ereignisse.
  • Virtuelle Spalten auf MariaDB Servern werden vom Tabellen-Editor unterstützt.
  • Seit Version 8.2 liegt auch eine 64-bit-Fassung von HeidiSQL vor.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • 3.0 Beta (veröffentlicht am 16. April 2006)
  • 3.0 RC1 (veröffentlicht am 3. Mai 2006)
  • 3.0 RC2 (veröffentlicht am 5. Mai 2006)
  • 3.0 RC3 (veröffentlicht am 4. August 2006)
  • 3.0 RC4 (veröffentlicht am 23. Dezember 2006)
  • 3.0 Final (veröffentlicht am 3. April 2007)
  • 3.1 RC1 (veröffentlicht am 12. Oktober 2007)
  • 3.1 (veröffentlicht am 14. November 2007)
  • 3.2 (veröffentlicht am 20. November 2007)
  • 4.0 RC1 (veröffentlicht am 23. Oktober 2008)
  • 4.0 RC3 (veröffentlicht am 13. Januar 2009)
  • 4.0 (veröffentlicht am 30. April 2009)
  • 5.0 Beta (veröffentlicht am 30. Januar 2010)
  • 5.0 (veröffentlicht am 26. März 2010)
  • 5.1 (veröffentlicht am 15. April 2010)
  • 6.0 (veröffentlicht am 20. November 2010)
  • 7.0 (veröffentlicht am 12. Februar 2012)
  • 8.0 (veröffentlicht am 19. Mai 2013)
  • 8.1 (veröffentlicht am 3. Oktober 2013)
  • 8.2 (veröffentlicht am 17. Dezember 2013)
  • 8.3 (veröffentlicht am 25. Januar 2014)

Veröffentlichungen als „MySQL-Front“[Bearbeiten]

  • 1.8beta (veröffentlicht am 6. September 2000)
  • 1.10 (veröffentlicht am 19. September 2000)
  • 1.11 (veröffentlicht am 26. September 2000)
  • 1.13beta (veröffentlicht am 26. Oktober 2000)
  • 1.14beta (veröffentlicht am 9. Dezember 2000)
  • 1.15beta (veröffentlicht am 10. Dezember 2000)
  • 1.16beta (veröffentlicht am 7. Januar 2001)
  • 1.17 (veröffentlicht am 17. Februar 2001)
  • 1.19beta (veröffentlicht am 20. Juni 2001)
  • 2.0 (veröffentlicht am 13. Januar 2002)
  • 2.1 (veröffentlicht am 17. Januar 2002)
  • 2.2 (veröffentlicht am 16. März 2002)
  • 2.3 (veröffentlicht am 26. Juli 2002)
  • 2.4 (veröffentlicht am 26. August 2002)
  • 2.5 (veröffentlicht am 3. September 2002)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.heidisql.com/forum.php?t=14516