Hein Vergeer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hein Vergeer Eisschnelllauf
Hein Vergeer, 1985
Voller Name Henricus Coenradus Nicolaas
Vergeer
Nation NiederlandeNiederlande Niederlande
Geburtstag 2. Mai 1961
Geburtsort Reeuwijk
Größe 1,80 cm
Karriere
Disziplin Eisschnelllauf
Status zurückgetreten
Karriereende 1988
Medaillenspiegel
M-WM-Medaillen 2 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
M-EM-Medaillen 2 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
ISU Mehrkampfweltmeisterschaften
Gold Hamar 1985 Mehrkampf
Gold Inzell 1986 Mehrkampf
ISU Mehrkampfeuropameisterschaften
Gold Eskilstuna 1985 Mehrkampf
Gold Oslo 1986 Mehrkampf
Bronze Trondheim 1987 Mehrkampf
 

Henricus Coenradus Nicolaas „Hein“ Vergeer (* 2. Mai 1961 in Reeuwijk) ist ein ehemaliger niederländischer Eisschnellläufer.

Vergeer wurde 1985 in Hamar und 1986 in Inzell Weltmeister im Mehrkampf. Außerdem gewann er in diesen Jahren bei den Mehrkampfeuropameisterschaften.

Im Jahr 1985 wurde Vergeer mit der Oscar Mathisen Memorial Trophy ausgezeichnet und 1986 zum Sportler des Jahres der Niederlande gewählt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hein Vergeer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Hein Vergeer, 1985