Heineken Cup 1996/97

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Heineken Cup 1996/97 war die zweite Ausgabe des Heineken Cup, dem wichtigsten europäischen Pokalwettbewerb im Rugby Union. Beteiligt waren 20 Mannschaften aus sechs Ländern, wobei England und Schottland erstmals vertreten waren und Mannschaften aus Rumänien wegen des zu geringen Leistungsniveaus nicht mehr eingeladen wurden. Das Finale fand am 25. Januar 1997 im Cardiff Arms Park statt. Pokalsieger wurde der französische Verein CA Brive, der im Endspiel die Leicester Tigers aus England schlug.

Modus[Bearbeiten]

Die Teilnehmer wurden in vier Gruppen mit je fünf Mannschaften eingeteilt. Jede Mannschaft traf nur einmal auf einen der Gruppengegner, sodass es jeweils zwei Heimspiele und zwei Auswärtsspiele gab. Für das Viertelfinale qualifizierten sich die zwei Besten jeder Gruppe.

Die Punkte wurden wie folgt verteilt:

  • 2 Punkte für einen Sieg
  • 1 Punkt für ein Unentschieden

Gruppenphase[Bearbeiten]

  • Für Viertelfinale qualifiziert

In Klammern: Platzierung auf der Viertelfinal-Setzliste

Gruppe 1[Bearbeiten]

Team Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
punkte
Diff. Tabellen-
punkte
1. FrankreichFrankreich US Dax (4) 4 3 0 1 141:69 + 72 6
2. EnglandEngland Bath Rugby (7) 4 3 0 1 136:88 + 48 6
3. WalesWales Pontypridd RFC 4 3 0 1 97:60 + 37 6
4. ItalienItalien Benetton Rugby Treviso 4 1 0 3 106:135 - 29 2
5. SchottlandSchottland Edinburgh Rugby 4 0 0 4 71:199 - 128 0
Datum Begegnung Ergebnis
12. Oktober 1996 Pontypridd - Treviso 28:22
12. Oktober 1996 Bath - Edinburgh 55:26
16. Oktober 1996 Edinburgh - Pontypridd 10:32
16. Oktober 1996 Treviso - Dax 14:34
19. Oktober 1996 Pontypridd - Bath 19:6
Datum Begegnung Ergebnis
20. Oktober 1996 Dax - Edinburgh 69:12
26. Oktober 1996 Bath - Dax 25:16
27. Oktober 1996 Edinburgh - Treviso 23:43
2. November 1996 Treviso - Bath 27:50
2. November 1996 Dax - Pontypridd 22:18

Gruppe 2[Bearbeiten]

Team Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
punkte
Diff. Tabellen-
punkte
1. EnglandEngland Leicester Tigers (1) 4 4 0 0 114:43 + 71 8
2. WalesWales Llanelli RFC (6) 4 3 0 1 97:81 + 16 4
3. Irland Leinster Rugby 4 2 0 2 86:109 - 23 4
4. FrankreichFrankreich Section Paloise 4 1 0 3 137:103 + 34 2
5. SchottlandSchottland Scottish Borders 4 1 0 3 80:178 - 98 2
Datum Begegnung Ergebnis
12. Oktober 1996 Llanelli - Leinster 34:17
12. Oktober 1996 Pau - Borders 34:17
16. Oktober 1996 Leinster - Leicester 10:27
16. Oktober 1996 Borders - Llanelli 10:27
19. Oktober 1996 Llanelli - Pau 31:5
Datum Begegnung Ergebnis
19. Oktober 1996 Leicester - Pau 43:3
26. Oktober 1996 Borders - Leinster 25:34
26. Oktober 1996 Pau - Leicester 14:19
2. November 1996 Leinster - Pau 25:23
2. November 1996 Leicester - Llanelli 25:16

Gruppe 3[Bearbeiten]

Team Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
punkte
Diff. Tabellen-
punkte
1. FrankreichFrankreich CA Brive (2) 4 4 0 0 106:65 + 41 8
2. EnglandEngland Harlequins (5) 4 3 0 1 131:95 + 36 6
3. WalesWales Neath-Swansea Ospreys 4 2 0 2 83:109 - 26 4
4. SchottlandSchottland Caledonia Reds 4 1 0 3 114:127 - 13 2
5. Irland Ulster Rugby 4 0 0 4 46:84 - 38 0
Datum Begegnung Ergebnis
12. Oktober 1996 Brive - Neath 34:19
13. Oktober 1996 Caledonia - Ulster 34:41
16. Oktober 1996 Ulster - Harlequins 15:21
16. Oktober 1996 Neath - Caledonia 27:18
19. Oktober 1996 Harlequins - Neath 44:22
Datum Begegnung Ergebnis
20. Oktober 1996 Caledonia - Brive 30:32
26. Oktober 1996 Neath - Ulster 15:13
27. Oktober 1996 Brive - Harlequins 23:10
2. November 1996 Ulster - Brive 6:17
2. November 1996 Harlequins - Caledonia 56:35

Gruppe 4[Bearbeiten]

Team Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
punkte
Diff. Tabellen-
punkte
1. FrankreichFrankreich Stade Toulousain (3) 4 3 0 1 157:142 + 15 6
2. WalesWales Cardiff RFC (6) 4 3 0 1 135:97 + 38 6
3. EnglandEngland London Wasps 4 2 0 2 156:115 + 41 4
4. Irland Munster Rugby 4 2 0 2 109:135 - 26 4
5. ItalienItalien Amatori Rugby Milano 4 0 0 4 73:141 - 68 0
Datum Begegnung Ergebnis
12. Oktober 1996 Munster - Milano 23:5
13. Oktober 1996 Wasps - Cardiff 24:26
16. Oktober 1996 Cardiff - Munster 48:18
16. Oktober 1996 Milano - Toulouse 26:44
19. Oktober 1996 Munster - Wasps 49:22
Datum Begegnung Ergebnis
19. Oktober 1996 Toulouse - Cardiff 36:20
26. Oktober 1996 Wasps - Toulouse 77:17
27. Oktober 1996 Cardiff - Milano 41:19
2. November 1996 Milano - Wasps 23:33
2. November 1996 Toulouse - Munster 60:19

Viertelfinale[Bearbeiten]

9. November 1996
14:30 Uhr
WalesWales Cardiff RFC 22 : 19 EnglandEngland Bath Rugby Cardiff Arms Park, Cardiff
Zuschauer: 12.000
Schiedsrichter: Gordon Black
Versuche: Walker
Erhöhungen: Davies (1)
Straftritte: Davies (3), Jarvis (2)
Bericht Versuche: Thomas
Erhöhungen: Catt
Straftritte: Catt (4)

16. November 1996
15:00 Uhr
EnglandEngland Leicester Tigers 23 : 13 EnglandEngland Harlequins Welford Road Stadium, Leicester
Zuschauer: 10.263
Schiedsrichter: Clayton Thomas
Versuche: Cockerill, Liley
Erhöhungen: Liley (2)
Straftritte: Liley (3)
Bericht Versuche: Carling, Luger
Straftritte: Challinor (1)

16. November 1996
16:00 Uhr
FrankreichFrankreich US Dax 18 : 26 FrankreichFrankreich Stade Toulousain Stade Maurice-Boyau, Dax
Zuschauer: 14.000
Schiedsrichter: Patric Thomas
Versuche: Mola (2)
Erhöhungen: Dourthe (1)
Straftritte: Dourthe (2)
Bericht Versuche: Marfaing, Strafversuch
Erhöhungen: Castaignède (1), Deylaud (1)
Straftritte: Castaignède (2), Deylaud (2)

17. November 1996
14:45 Uhr
WalesWales CA Brive 35 : 14 WalesWales Llanelli RFC Stade Amédée-Domenech, Brive
Zuschauer: 14.000
Schiedsrichter: Brian Campsall
Versuche: Venditti, Labrousse
Erhöhungen: Lamaison (2)
Straftritte: Lamaison (7)
Bericht Versuche: Evans (2)
Erhöhungen: Botica (2)

Halbfinale[Bearbeiten]

4. Januar 1997
15:05 Uhr
EnglandEngland Leicester Tigers 37 : 11 FrankreichFrankreich Stade Toulousain Welford Road Stadium, Leicester
Zuschauer: 16.300
Schiedsrichter: Jim Fleming
Versuche: Back, Garforth, Hackney, Healey, Strafversuch
Erhöhungen: Liley (3)
Straftritte: Liley (2)
Bericht Versuche: Marfaing
Straftritte: Deylaud (2)

5. Januar 1997
15:30 Uhr
FrankreichFrankreich CA Brive 26 : 13 WalesWales Cardiff RFC Stade Amédée-Domenech, Brive
Zuschauer: 14.000
Schiedsrichter: Brian Stirling
Versuche: Duboisset, Venditti
Erhöhungen: Lamaison (2)
Straftritte: Lamaison (4)
Bericht Versuche: Strafversuch
Erhöhungen: Davies (1)
Straftritte: Davies (2)

Finale[Bearbeiten]

6. Januar 1996
14:30 Uhr
FrankreichFrankreich CA Brive 28 : 9 EnglandEngland Leicester Tigers Cardiff Arms Park, Cardiff
Zuschauer: 41.664
Schiedsrichter: Derek Bevan
Versuche: Viars, Fabre, Carrat (2)
Erhöhungen: Lamaison (1)
Straftritte: Lamaison (1)
Dropgoals: Lamaison (1)
Bericht Straftritte: Liley (3)

Weblinks[Bearbeiten]