Heinz Field

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heinz Field
Heinz Field
Daten
Ort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pittsburgh, Pennsylvania
Koordinaten 40° 26′ 48″ N, 80° 0′ 57″ W40.446666666667-80.015833333333Koordinaten: 40° 26′ 48″ N, 80° 0′ 57″ W
Eigentümer Sports & Exhibition Authority of Pittsburgh and Allegheny County
Betreiber Pittsburgh Steelers
University of Pittsburgh
Baubeginn 18. Juni 1999
Eröffnung 18. August 2001
Oberfläche Rasen
Kosten 281 Mio. USD
Architekt Populous
Kapazität 65.050 Plätze
Verein(e)
Das Heinz Field vor einem NFL-Spiel

Das Heinz Field ist das Heimstadion der Pittsburgh Steelers, einer US-amerikanischen Footballmannschaft der NFL. Es bietet 65.050 Zuschauern Platz. Das Stadion ersetzte das Three-Rivers-Stadium und wurde am 25. August 2001 eröffnet. Am 7. Oktober fand gegen die Cincinnati Bengals das erste NFL-Spiel statt. Am 1. Januar 2011 wurde dort das NHL Winter Classic zwischen den Pittsburgh Penguins und den Washington Capitals ausgetragen. Benannt ist das Stadion nach dem Namenssponsor, der H. J. Heinz Company.

Das Heinz Field diente als Heim-Feld der Gotham Rogue in dem Film The Dark Knight Rises. Schätzungsweise 15.000 unbezahlte Statisten füllten das Stadion während der Dreharbeiten am 6. August 2011.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Heinz Field – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien