Helen DeWitt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Helen DeWitt (* 1957 in Takoma Park, Maryland) ist eine US-amerikanische Autorin. Ihr bekanntestes Werk ist der 2000 erschienene Debüt-Roman Der letzte Samurai.

Helen DeWitt wuchs in Südamerika auf. Sie studierte an der Universität Oxford und erlangte dort 1989 am Brasenose College ihren Dr. phil.. Sie lebt in Berlin.

Werke[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]