Helen Hunt Jackson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Helen Hunt Jackson

Helen Hunt Jackson (* 18. Oktober 1831 in Amherst, Massachusetts als Helen Maria Fiske; † 12. August 1885 in San Francisco, Kalifornien) war eine amerikanische Autorin. Sie verwendete auch das Pseudonym H.H.H.

Sie ist bekannt für ihre Bücher A Century of Dishonor und Ramona, die sich mit der Situation der Indianer in den USA befassen. A Century of Dishonor gilt als das erste Sachbuch, welches die Indianerpolitik der Vereinigten Staaten kritisch hinterfragte. In Ramona hat Jackson ihre Eindrücke belletristisch verarbeitet.

Werke[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]