Hemnes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen der Kommune Hemnes
Hemnes (Norwegen)
Hemnes
Hemnes
Basisdaten
Kommunennummer: 1832 (auf Statistik Norwegen)
Provinz (fylke): Nordland
Verwaltungssitz: Korgen
Koordinaten: 66° 5′ N, 13° 49′ O66.07583333333313.822222222222Koordinaten: 66° 5′ N, 13° 49′ O
Fläche: 1.594 km²
Einwohner:

4541 (30. Jun. 2014)[1]

Bevölkerungsdichte: 3 Einwohner je km²
Sprachform: neutral
Webpräsenz:
Politik
Bürgermeister: Kjell Joar Petersen-Øverleir (H) (2011)
Lage in der Provinz Nordland
Lage der Kommune in der Provinz Nordland

Hemnes ist eine norwegische Kommune mit 4541 Einwohnern (Stand 30. Juni 2014). Die Kommune ist 1594 km² groß und grenzt im Osten an Schweden.

Das Verwaltungszentrum der Kommune ist der Ort Korgen. Weitere Ortschaften sind Finneidfjord, Bjerka und Bleikvasslia.

Wirtschaftlich wird die Kommune geprägt durch Stromproduktion, Landwirtschaft, Forstwirtschaft und der Herstellung von Booten. Es gibt in der Kommune mehrere Kraftwerke, die Strom erzeugen. Der Strom wird hauptsächlich für die Schmelzanlagen in Mosjøen und Mo i Rana verwendet und zum Teil nach Schweden exportiert.

Der höchste Berg Nordnorwegens, der 1916 m hohe Okssolten liegt in der Kommune. Im Bergmassiv befindet sich der Gletscher Okstindbreen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistics Norway – Population and quarterly changes, Q2 2014

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hemnes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien