Henri Cordier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel handelt vom Sinologen; zum gleichnamigen Bergsteiger siehe Henri Cordier (Bergsteiger).
Henri Cordier, Porträt von Gustave Caillebotte (1883)

Henri Cordier (* 8. August 1849 in New Orleans; † 16. März 1925 in Paris) war ein französischer Orientalist, der seinerzeit die führenden Übersichtswerke zu China, Japan und Indochina herausgab. Auch um die Herausgabe der Werke von Henry Yule machte er sich verdient.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Henri Cordier – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien