Henri Deutsch de la Meurthe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Henri Deutsch de la Meurthe
Alfred Leblanc in einem Flugzeug von Deutsch de la Meurthe in Nancy

Henri Deutsch de la Meurthe (* 25. September 1846 in Paris; † 24. November 1919 in Ecquevilly, Département Yvelines), eigentlich Henri Deutsch, war ein französischer Industrieller.

Henri Deutsch de la Meurthe war in der Ölindustrie tätig. Er war einer der Gründer des Automobile Club de France. Sein besonderes Interesse galt Luftschiffen und Motorflugzeugen. Er betätigte sich auch als Komponist und schuf unter anderem die Oper Icare (1911). Er war Stifter des Deutsch-Preises.