Henricus Martellus Germanus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weltkarte des Henricus Martellus Germanus

Henricus Martellus Germanus (Wirkungsjahre 1480-1496) (Pseudonym von Heinrich Hammer) war ein deutscher Kartograf, der in Italien lebte.

Gegen 1490 produzierte er eine Weltkarte, die dem Erdglobus (bzw. „Erdapfel“) von Martin Behaim aus dem Jahr 1492 bemerkenswert ähnlich ist. Beide verraten starke Einflüsse von Ptolemäus.

Namensvarianten[Bearbeiten]

  • Henricus Martellus Germanus,
  • Henricus (Germanus),
  • Enrico Martello,
  • Henricus Martellus, Martellus

Karte (online)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]