Henry Ayers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Henry Ayers

Sir Henry Ayers (* 1. Mai 1821 in Portsea, Hampshire, Großbritannien; † 11. Juni 1897 in Adelaide, Australien) war von 1863 bis 1864 der achte Premierminister von South Australia. Er emigrierte 1840 mit seiner Frau Elizabeth nach Australien. Dort war er fünf Mal, 1863 bis 1864, 1865, 1867 bis 1868, 1868 und 1872 bis 1873 Premier South Australia.

Im Jahr 1873 benannte der europäische Entdecker William Gosse den Ayers Rock nach ihm, der heute in der Sprache der traditionellen Eigentümer, den Aborigines aus dem Stamm der Pitjantjatjara, Uluru heißt

Literatur[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Henry Ayers – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien