Henry Banks

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Henry Banks
Automobil-/Formel-1-Weltmeisterschaft
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Erster Start: Indianapolis 500 1950
Letzter Start: Indianapolis 500 1952
Konstrukteure
1950 Indianapolis Race Cars · 1951–1952 Lindsey Hopkins
Statistik
WM-Bilanz:
Starts Siege Poles SR
3
WM-Punkte:
Podestplätze:
Führungsrunden: — über 0 km
Vorlage:Infobox Formel-1-Fahrer/Wartung/Alte Parameter

Henry Banks (* 14. Juni 1913 in Croydon, Surrey, Großbritannien; † 18. Dezember 1994 in Indianapolis, Indiana, USA) war ein US-amerikanischer Automobilrennfahrer britischer Herkunft.

Karriere[Bearbeiten]

Banks wurde in England geboren, wuchs aber in Royal Oak, Michigan auf. Er fuhr zahlreiche Midget-Car-Rennen und nahm zwischen 1936 und 1953 auch an 43 Rennen der AAA-National-Serie teil. Obwohl ihm dort insgesamt nur ein einziger Sieg gelang (1950 in Detroit) gewann er dank seiner Zuverlässigkeit im gleichen Jahr auch die Meisterschaft.[1]

Er startete fünfmal in seiner Karriere bei den 500 Meilen von Indianapolis. Seine beste Platzierung erreichte er 1951 mit einem sechsten Platz in einem Moore-Offenhauser. Sechs Mal konnte er sich für das Rennen allerdings nicht qualifizieren, übernahm aber drei Mal während des Rennens das Fahrzeug eines anderen Fahrers, was damals erlaubt war. Da das Rennen zwischen 1950 und 1960 zur Weltmeisterschaft zählte stehen für ihn auch drei Grand-Prix-Starts zu Buche.

Nach seinem Rücktritt als Fahrer war Banks viele Jahre Direktor der USAC.

Indy-500-Ergebnisse[Bearbeiten]

Jahr Startnr. Start Qual (km/h) Ergebnis Runden Führung Ausfall
1936 29 DNQ
1937 49 DNQ
23 125 36 0 fuhr Householders Wagen; Rd. 132-167
1938 33 31 187,102 21 109 0 Motor
1939 39 DNQ
26 102 44 0 fuhr DeVores Wagen Rd. 146-189
1940 39 DNQ
1940 34 172 42 0 fuhr Millers Wagen; Rd. 148-189
1946 31 21 27 32 0 Motor
1947 43 26 194,584 24 36 0 Ölleitung
1948 38 DNQ
1949 21 DNQ
35 DNQ
1950 12 21 208,617 25 112 0 Ölleitung
1951 1 17 215,456 6 200 0
1952 2 12 218,787 19 184 0
1953 10 DNQ

Literatur und Quellen[Bearbeiten]

  • Peter Higham: International Motor Racing. A Complete Reference from Formula 1 to Touring Cars. Guinness Publishing Ltd., 1995, ISBN 0-85112-642-1

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.champcarstats.com/drivers/BanksHenry.htm