Henry Brandon, Baron Brandon of Oakbrook

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Henry Vivian Brandon, Baron Brandon of Oakbrook PC, MC (* 3. Juni 1920; † 24. März 1999) war ein britischer Richter.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Er studierte am Winchester College und diente nach seinem Studium als Offizier in der britischen Armee, wo er mit dem Military Cross ausgezeichnet wurde. Sein Tätigkeit übte er als zugelassener Rechtsanwalt an der Admiralty Division aus.

Brandon wurde 1978 Mitglied des Privy Council und war zwischen 1978 und 1981 der jüngste Lord Justice of Appeal des 20. Jahrhunderts. Am 24. September 1981 wurde er Lord of Appeal in Ordinary und zum Life Peer ernannt. Er trug den Titel Baron Brandon of Oakbrook, of Hammersmith in Greater London. 1991 trat er als Lord of Appeal zurück.