Henry Jones (Philosoph)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Henry Jones.

Henry Jones (* 30. November 1852 in Llangernyw; † 4. Februar 1922) war ein walisischer Vertreter des britischen Idealismus.

Jones studierte am Bangor Normal College und wurde Lehrer bei Brynamman. Später setzte er seine Studien an der University of Glasgow, in Oxford und Deutschland fort. 1882 heiratete er eine Schottin und lebte später in Schottland.

Jones wurde 1912 zum Ritter geschlagen.

Werke[Bearbeiten]

  • Browning as a Philosophical and Religious Teacher (1891)
  • A Critical Account of the Philosophy of Lotze (1895)
  • A Faith that Enquires (1922)
  • The Nature and Aims of Philosophy. Mind (N. S.) 2(1893), 160 - 173

Online-Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]