Henry Lawson Way

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox mehrere hochrangige Straßen/Wartung/AU-O
Henry Lawson Way
Basisdaten
Betreiber: Roads and Maritime Services
Straßenbeginn: R41 Olympic Highway
Young (NSW)
(34° 19′ S, 148° 18′ O-34.308872555556148.30076069444)
Straßenende: N39 Newell Highway
Lachlan Valley Way
Forbes (NSW)
(33° 23′ S, 148° 1′ O-33.386734055556148.00913080556)
Gesamtlänge: 121 km

Bundesstaaten:

New South Wales

Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing

Der Henry Lawson Way ist eine Verbindungsstraße im Osten des australischen Bundesstaates New South Wales. Er verbindet den Olympic Highway in Young mit dem Newell Highway und dem Lachlan Valley Way in Forbes.

Namensherkunft[Bearbeiten]

Die Straße wurde nach dem australischen Schriftsteller Henry Lawson (1867–1922) benannt.

Verlauf[Bearbeiten]

Der Henry Lawson Way zweigt in Young nach Nord-Nordwesten vom Olympic Highway (R41) ab. In Grenfell erreicht er den Mid-Western Highway (R24) und verläuft mit diesem gemeinsam ca. 10 km nach Nordwesten bis Bogolong Creek.

Dort zweigt die Straße erneut nach Nord-Nordwesten ab und erreicht ca. 10 km südöstlich von Forbes den Lachlan River und den Lachlan Valley Way. Gemeinsam mit diesem zieht der Henry Lawson Way die letzten Kilometer nach West-Nordwesten und endet schließlich in Forbes am Newell Highway (N39).

Quelle[Bearbeiten]

Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing. Archerfield QLD 2007. ISBN 978-1-74193-232-4. S. 26