Henry Wingham

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Henry Wingham († 13. Juli 1262) war Lordkanzler von England und Bischof von London.

Er wurde am 5. Januar 1255 zum Lordkanzler ernannt. Diese Ernennung wurde 1258 noch einmal bestätigt.[1]

Am 15. Februar 1260 trat er sein Amt als Bischof von London an.[2] Kurz danach gab er das Amt des Lordkanzlers auf.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Powicke & Fryde: Handbook of British Chronology. Second Edition, London, 1961, S. 83
  2. Powicke & Fryde: Handbook of British Chronology. Second Edition, London, 1961, S. 239
Vorgänger Amt Nachfolger
William von Kilkenny Lordkanzler von England
1255–1260
Nicholas von Ely
Fulk Basst Bischof von London
1260–1262
Henry of Sandwich