Henry du Pré Labouchère

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Henry du Pré Labouchère (rechts), mit Charles Bradlaugh

Henry du Pré Labouchère (* 9. November 1831 in London; † 15. Januar 1912 in Florenz) war britischer Politiker.

Labouchère war radikales Parlamentsmitglied für Northampton und von 1854 bis 1864 im englischen diplomatischen Dienst. Seitdem war er Journalist und Verfasser des zuerst von den Daily News 1870–71 veröffentlichten Tagebuchs eines Belagerten in Paris (deutsch, Leipzig 1871) und Herausgeber der satirischen Wochenschrift Truth. Er hat sich danach durch seine lebhafte Teilnahme an den irischen Obstruktionsbestrebungen im Unterhaus besonders hervorgetan. Er unterstützte auch William Ewart Gladstone.

Ein populäres Spielsystem beim Roulette trägt seinen Namen, siehe Labouchère.

Er war mit Henry de Labouchère, Lord Taunton verwandt.