Herz-Jesu-Kathedrale (Guangzhou)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Herz-Jesu-Kathedrale in Guangzhou

Die Herz-Jesu-Kathedrale in Guangzhou (chinesisch 廣州石室聖心大教堂 / 广州石室圣心大教堂Pinyin Guǎngzhōu shíshì shèngxīn dà jiàotáng, cathédrale du Sacré-Cœur-de-Jésus) ist eine in den Jahren 1863–1888[1] erbaute römisch-katholische Kirche in Guangzhou (Kanton) in der südchinesischen Provinz Guangdong. Sie befindet sich im Stadtbezirk Yuexiu in der Straße Yide Lu. Sie wurde im Auftrag der Pariser Mission für französische Missionäre erbaut.

Die Kirche ist die Kathedrale des Erzbistums Guangzhou.

Sie steht seit 1996 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (4-215).

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Internationale Galerie und Datenbank des Ingenierbaus

23.117316666667113.25483333333Koordinaten: 23° 7′ 2″ N, 113° 15′ 17″ O