Heterolobosea

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heterolobosea
Naegleria fowleri

Naegleria fowleri

Systematik
Klassifikation: Lebewesen
Domäne: Eukaryoten (Eucaryota)
ohne Rang: Excavata
ohne Rang: Heterolobosea
Wissenschaftlicher Name
Heterolobosea
Page & Blanton, 1985

Die Heterolobosea sind eine Gruppe von amöboiden Einzellern und gehören zu den Excavata.

Merkmale[Bearbeiten]

Die Vertreter sind Amöben und ernähren sich heterotroph. Sie besitzen eruptive Pseudopodien. Die amöboide Lebensform überwiegt, es kommen aber auch Flagellaten-Stadien vor. Diese besitzen meist zwei oder vier parallel angeordnete Geißeln. Eine Gattung besteht aus obligaten Flagellaten. Die Flagellaten-Stadien sind selten in der Lage, Nahrung aufzunehmen; wenn ja, dann mit einem grubenförmigen Cytostom (Zellmund). [1]

Die Mitose verläuft geschlossen mit internem Spindelapparat. Die Cristae sind abgeflacht, häufig scheibenförmig. Dictyosomen sind nicht bekannt. [1]

Systematik[Bearbeiten]

Die Heterolobosea werden zu den Excavata gestellt. Sie wurden zeitweise in drei Gruppen geteilt, nämlich die Vahlkampfiidae, die Gruberellidae und die Acrasidae.[1] Neuere Systematiken fassen sie in einer Gruppe Tetramitia zusammen und stellen ihnen nur die monogenerischen Pharyngomonadidae als Schwestertaxon gegenüber.[2]

Nachweise[Bearbeiten]

Fußnoten direkt hinter einer Aussage belegen die einzelne Aussage, Fußnoten direkt hinter einem Satzzeichen den gesamten vorangehenden Satz. Fußnoten hinter einer Leerstelle beziehen sich auf den kompletten vorangegangenen Absatz.

  1. a b c Sina M. Adl, Alastair G. B. Simpson, Mark A. Farmer, Robert A. Andersen, O. Roger Anderson, John A. Barta, Samual S. Bowser, Guy Bragerolle, Robert A. Fensome, Suzanne Fredericq, Timothy Y. James, Sergei Karpov, Paul Kugrens, John Krug, Christopher E. Lane, Louise A. Lewis, Jean Lodge, Denis H. Lynn, David G. Mann, Richard M. McCourt, Leonel Mendoza, Øjvind Moestrup, Sharon E. Mozley-Standridge, Thomas A. Nerad, Carol A. Shearer, Alexey V. Smirnov, Frederick W. Spiegel, Max F. J. R. Taylor: The New Higher Level Classification of Eukaryotes with Emphasis on the Taxonomy of Protists. The Journal of Eukaryotic Microbiology 52 (5), 2005; Seiten 399-451 (Abstract und Volltext)
  2. Adl, S. M., Simpson, A. G. B., Lane, C. E., Lukeš, J., Bass, D., Bowser, S. S., Brown, M. W., Burki, F., Dunthorn, M., Hampl, V., Heiss, A., Hoppenrath, M., Lara, E., le Gall, L., Lynn, D. H., McManus, H., Mitchell, E. A. D., Mozley-Stanridge, S. E., Parfrey, L. W., Pawlowski, J., Rueckert, S., Shadwick, L., Schoch, C. L., Smirnov, A. and Spiegel, F. W.: The Revised Classification of Eukaryotes. Journal of Eukaryotic Microbiology, 59: 429–514, 2012, PDF Online

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Heterolobosea – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien