Hevesy (Mondkrater)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hevesy
Hevesy - LROC - WAC.JPG
Hevesy und Umgebung (Norden oben, LROC-WAC Photo)
Hevesy (Mond Nordpolregion)
Hevesy
Position 83,08° N, 149,06° OMoon83.08149.06Koordinaten: 83° 4′ 48″ N, 149° 3′ 36″ O
Durchmesser 50 km
Kartenblatt 1 (PDF)
Benannt nach George de Hevesy (1885–1966), ungarischer Chemiker
Benannt seit 22. Januar 2009
Sofern nicht anders angegeben, stammen die Angaben aus dem Eintrag in der IAU/USGS-Datenbank

49.99

Hevesy ist ein Einschlagkrater auf der Mondrückseite. Er liegt zwischen den Kratern Haskin im Westen und Plaskett im Osten. Im Nordosten liegt der große Krater Rozhdestvenskiy.

Der Krater wurde am 22. Januar 2009 von der IAU nach dem ungarischen Chemiker und Nobelpreisträger George de Hevesy benannt.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Hevesy im Gazetteer of Planetary Nomenclature der IAU (WGPSN) / USGS
  • Hevesy auf The-moon Wiki