Hf. Eimskipafélag Íslands

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hf. Eimskipafélag Íslands
Hf.-Eimskipafélag-Íslands-Logo.svg
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN IS0000011039
Gründung 1. Januar 2005
Sitz Reykjavík, Island
Leitung Magnús Þorsteinsson
Mitarbeiter 9.500 (2007)
Umsatz 1,44 Mrd. € (2007)
Branche Investment
Website www.eimskip.com

Hf. Eimskipafélag Íslands (bis November 2006 noch Avion Group) ist eine isländische Investmentgesellschaft, die sich auf das Transportwesen spezialisiert hat. Das Unternehmen ist im OMX Iceland 15-Index gelistet. Eimskipafélag Íslands (Isländische Dampfschifffahrtsgesellschaft) wurde am 17. Januar 1914 gegründet und ist die älteste Schifffahrtsgesellschaft des Landes. sie hat Niederlassungen in 17 Ländern.

Das Unternehmen wurde am 1. Januar 2005 durch mehrere bereits bestehende Gesellschaften gegründet. Im Jahr 2005 wies Avion das zweitgrößte Wachstum in Europa auf. Die Flugzeugflotte umfasste im Januar 2006 61 Maschinen der Hersteller Airbus und Boeing, dazu kamen 30 Schiffe und 170 Lastkraftwagen.

Avion Group gliedert sich in drei Divisionen, die aus jeweils einem oder mehreren Unternehmen bestehen:

Avion Group war im Januar 2006 noch an der isländischen Börse gelistet.

Unternehmensleitung[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]