Hidden & Dangerous 2

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hidden & Dangerous 2
Entwickler Illusion Softworks
Publisher Gathering / Global Star Software
Erstveröffent-
lichung
2003 (PC), 2004 (Add-on; PC)
Plattform Windows
Genre First Person Shooter, Third-Person-Shooter, Taktik-Shooter
Spielmodus Singleplayer, Multiplayer
Steuerung Tastatur, Maus (PC)
Systemvor-
aussetzungen
Pentium III 1 GHz, 128 MB RAM, 32 MB 3D-Grafikkarte, DirectX 8, 2.4 GB Festplatte
Medium 3 CDs (PC)
Sprache Deutsch
Altersfreigabe
USK ab 16 freigegeben
PEGI ab 16+ Jahren empfohlen

Hidden & Dangerous 2 ist ein Computerspiel der Firma Illusion Softworks aus dem Jahre 2003. Es ist, wie der Vorgänger Hidden & Dangerous, ein Taktik-Shooter-Spiel mit einer Altersfreigabe ab 16 Jahren.

Das Spiel besteht aus 23 Missionen und einem Trainingscamp am Beginn, die den Spieler durch Schauplätze aus dem Zweiten Weltkrieg in Norwegen, Nordafrika, Burma, Frankreich, Österreich und Tschechien ziehen lassen. Man schlüpft während des Spiels in die Rolle von englischen SAS-Soldaten, die im Zweiten Weltkrieg die Aufgabe hatten, Sabotageakte hinter den feindlichen Linien auszuführen.

Pro Mission kann man 1-4 Spieler in sein Team nehmen. Man kann während des Spiels zwischen allen Spielern wechseln. Stirbt einer der Männer, ist er für den Rest des Spiels nicht mehr verfügbar und Ersatz kann erst bei der nächsten Mission (in einigen Fällen, wenn zwischen zwei einzelnen Missionen kein Besuch im Hauptquartier stattfinden kann, erst bei der übernächsten) beordert werden. Die Soldaten verfügen alle über unterschiedliche Fähigkeiten wie Ausdauer, Zielgenauigkeit und Kraft. Nach Abschluss einer Mission steigen diese und entsprechende Soldaten erhalten Auszeichnungen.

Es gibt verschiedene Spielmodi, sowohl für den Einzelspieler, über LAN oder im Internet. So kann man die Kampagnen als Team, jedoch auch als „einsamer Wolf“ durchspielen. Erfolgreich abgeschlossene Missionen kann man im Einzelspiel nochmals spielen. Es ist ebenso möglich, die einzelnen Filme, die zum Beginn einer Kampagne abgespielt werden, nochmals anzusehen.

Des Weiteren erschien 2004 ein Add-on zu H&D 2 namens „Sabre Squadron“. Dieses fügt neue Missionen und die Möglichkeit, diese online oder über LAN mit anderen Spielern zu spielen hinzu.

Weblinks[Bearbeiten]