High Density

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

HD steht für High Density, das auf Deutsch hohe Dichte oder hochverdichtet bedeutet. Bei den beiden folgenden Speichermedien bezieht sich High Density auf die Höhe der Speicherkapazität im Vergleich zu den Vorgängermedien.

  • HD DVD - war ein Kandidat für die Nachfolge der DVD, verlor aber gegen die Blu-ray Disc
  • High-Density-Disketten (abgekürzt HD) sind 3,5"-Disketten mit 1440 KB Speicherkapazität (gegenüber Double-Density-Disketten mit typischerweise 720 KB) bzw. 5,25"-Disketten mit 1,2 MB Speicherkapazität.
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.