High Speed Uplink Packet Access

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

High Speed Uplink Packet Access (HSUPA) ist ein Übertragungsverfahren des Mobilfunkstandards UMTS, das höhere Datenübertragungsraten im Uplink ermöglicht und die Roundtrip-Zeiten (oft als Ping bezeichnet) verkürzt. Mit HSUPA konnten in Kategorie 6 bis zu 5,76 Mbit/s und in Kategorie 9 (Release 9) bis zu 23 Mbit/s erreicht werden. HSUPA ist Teil des Release 9 von UMTS.[1][2]

Datenraten[Bearbeiten]

HSUPA Kategorie Maximaler Upload
1 0,73 Mbit/s
2 1,46 Mbit/s
3 1,46 Mbit/s
4 2,93 Mbit/s
5 2,00 Mbit/s
6 5,76 Mbit/s
7 (3GPP Rel7) 11,5 Mbit/s
8 (3GPP Rel9) 11,5 Mbit/s
9 (3GPP Rel9) 23 Mbit/s

Länder[Bearbeiten]

Deutschland[Bearbeiten]

Deutsche Mobilfunk-Provider bauen seit Mitte 2007 ihr Netz HSUPA-fähig aus. T-Mobile und Vodafone haben diesen Ausbau bereits weitgehend durchgeführt und stellen eine Uplinkrate von bis zu 1,45 Mbit/s zur Verfügung. O₂ hat Ende 2008 mit dem HSUPA-Ausbau begonnen[3], während E-Plus bisher keine Ausbaupläne bekannt gegeben hat. Laut Produktdatenblatt der Klarmobil GmbH bietet klarmobil.de mit seinem "XSStick W14" genannten Surf-Stick HSUPA mit bis zu 5,76 Mbit/s an. Vodafone bietet für Vertragskunden ebenfalls einen Surfstick mit bis zu 5,76 Mbit/s an (K3765-HV), erwähnt aber HSUPA nicht direkt. Für Prepaid-Kunden bietet Vodafone lediglich bis zu 384 kbit/s an (Stick: K3565).

Österreich[Bearbeiten]

In Österreich wird HSUPA von der Mobilkom Austria in allen Gebieten mit UMTS-Netzabdeckung bereits seit Mitte 2007 angeboten. Im Mobilfunknetz Orange ist HSUPA seit dem Jahresende 2007 verfügbar[4]. T-Mobile Austria und 3 ermöglichen den schnellen Uplink in Teilen ihrer Netze, ein Vollausbau war bis zum dritten Quartal 2008 geplant.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. 3GPP specification: 25.321
  2. 3GPP Rel 9 TS 25.306
  3. golem.de, Meldung vom 13. November 2008: „O2-Mobilfunknetz erreicht 99 Prozent der Bevölkerung“
  4. Meldung zu HSUPA bei Futurezone.orf.at

Weblinks[Bearbeiten]