Higher Love

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
Higher Love
  DE 49 04.08.1986 (9 Wo.)
  UK 13 21.06.1986 (10 Wo.)
  US 1 30.08.1986 (22 Wo.)

Higher Love ist ein Lied von Steve Winwood aus dem Jahr 1986, das von ihm und Will Jennings geschrieben wurde. Es wurde als Single veröffentlicht und erschien auf dem Album Back in the High Life.

Geschichte[Bearbeiten]

Higher Love wurde am 20. Juni 1986 veröffentlicht, es wurde in den Vereinigten Staaten und Kanada ein Nummer-eins-Hit. Zudem gewann Winwood mit dem Lied bei den Grammy Awards 1987 in den Kategorien: Single des Jahres (Record Of The Year) und Beste männliche Gesangsdarbietung – Pop (Best Pop Vocal Performance, Male). Der Backgroundgesang stammt von Chaka Khan.

Im Film Zwei mal Zwei als auch in den Serien Schatten der Leidenschaft und Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen fand der Titel Verwendung. Ebenso ist er auf dem Soundtrack zu Grand Theft Auto V zu finden.

Musikvideo[Bearbeiten]

Das Musikvideo wurde im Juni 1986 unter Regie von Peter Kagan und Paula Greif gedreht. Im Video tritt Steve Winwood mit einigen Studiomusikern und Backgroundtänzerinnen in einem Theater auf. 1987 war der Clip bei den MTV Video Music Awards nominiert, verlor aber gegen Peter Gabriels Sledgehammer.

Coverversionen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Quellen Chartplatzierungen: DE /UK / US /, abgerufen am 17. Januar 2011.