Hikaru Utada/Diskografie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hikaru Utada

Dies ist ein Verzeichnis der Veröffentlichungen der japanischen Sängerin Hikaru Utada inklusive der Verkaufszahlen und der wichtigsten Chartplatzierungen, welche sie damit erreicht hat. Die japanischen Oricon-Charts sind maßgebend für die höchsten Chartplatzierungen.

Alben[Bearbeiten]

Veröffentlichung Titel Chart-Position*[1] Verkäufe*[2] Anmerkung
17. September 1993
+ 21. Juni 2003
Star Debütalbum als U3
28. Januar 1998
+ 31. März 1999
Precious 4
(17 Wo.)
702.000 Debütalbum als Cubic U
10. März 1999 First Love 1
(85 Wo.)
8.530.000 Debütalbum als Utada Hikaru
28. März 2001 Distance 1
(51 Wo.)
4.472.000 2. Studioalbum
19. Juni 2002 Deep River 1
(57 Wo.)
3.605.000 3. Studioalbum
31. März 2004 Utada Hikaru Single Collection Vol. 1 1
(150 Wo.)
2.609.000 1. Kompilation
08. September 2004 Exodus 1
(21 Wo.)
1.074.000 1. Studioalbum als Utada
14. Juni 2006 Ultra Blue 1
(53 Wo.)
1.082.000 4. Studioalbum
19. März 2008 Heart Station 1
(55 Wo.)
1.011.000 5. Studioalbum
14. März 2009 This Is the One 3
(25 Wo.)
243.000 2. Studioalbum als Utada
24. November 2010 Utada Hikaru Single Collection Vol. 2 1
(31 Wo.)
443.000 2. Kompilation
Utada the Best 12
(9 Wo.)
20.000 1. Kompilation als Utada
"—" bedeutet kein Chart-Einstieg, keine Informationen oder keine Veröffentlichung.
*Charts und Verkäufe nur in Japan.

Singles[Bearbeiten]

Veröffentlichung Titel Chart-Position*[3] Verkäufe*[2] Anmerkung
1995 Rainy Day 1. Single als U3
1995 New Life 2. Single als U3
9. September 1996 Tsumetai Tsuki: Nakanaide
冷たい月-泣かないで-
3. Single als U3
1997 I'll Be Stronger 1. Single als Cubic U
28. Januar 1997 Close to You 2. Single als Cubic U
9. Dezember 1998 Automatic / Time Will Tell 2 2.063.000 1. Single als Utada Hikaru
17. Februar 1999 Movin' on Without You 1 1.227.000 2. Single
28. April 1999 First Love 2 804.000 3. Single
1. Mai 1999 Thank You 39 4. Single als U3
5. Mai 1999 Golden Era 5. Single als U3
10. November 1999 Addicted to You 1 1.784.000 4. Single
19. April 2000 Wait & See: Risk
Wait & See ~リスク~
1 1.662.000 5. Single
30. Juni 2000 For You / Time Limit
For You / タイム・リミット
1 889.000 6. Single
5. Oktober 2000 Remix: Fly Me to the Moon 16 20.000 1. Remix Single
16. Februar 2001 Can You Keep a Secret? 1 1.485.000 7. Single
25. Juli 2001 Final Distance 2 582.000 8. Single
28. November 2001 Traveling 1 856.000 9. Single
20. März 2002 Hikari

1 598.000 10. Single
9. Mai 2002 Sakura Drops / Letters
SAKURAドロップス / Letters
1 687.000 11. Single
29. Januar 2003 Colors 1 894.000 12. Single
27. Juli 2003 Kodomo-Tachi no Uta ga Kikoeru
子供たちの歌が闻こえる
6. Single – U3
21. April 2004 Dareka no Negai ga Kanau Koro
誰かの願いが叶うころ
1 365.000 13. Single
3. August 2004 Easy Breezy 1. Single als Utada
14. September 2004 Devil Inside 2. Single als Utada
21. Juni 2005 Exodus '04 3. Single als Utada
28. September 2005 Be My Last 1 151.000 14. Single
19. Oktober 2005 You Make Me Want to Be a Man 4. Single als Utada
14. Dezember 2005 Passion 4 112.000 15. Single
22. Februar 2006 Keep Tryin' 2 125.000 16. Single
22. November 2006 Boku wa Kuma
ぼくはくま
4 147.000 17. Single
28. Februar 2007 Flavor of Life 1 651.000 18. Single
29. August 2007 Beautiful World / Kiss & Cry 2 235.000 19. Single
21. November 2007 Do You 5. Single als Utada feat. Ne-Yo
20. Februar 2008 Heart Station / Stay Gold 3 81.000 20. Single
21. Mai 2008 Prisoner of Love 2 84.000 21. Single
10. Februar 2009 Come Back to Me 6. Single als Utada
"—" bedeutet kein Chart-Einstieg, keine Informationen oder keine Veröffentlichung.
*Charts und Verkäufe nur in Japan.

Digitale Singles[Bearbeiten]

Veröffentlichung Titel Downloads*[2] Auszeichnungen Anmerkung
31. Mai 2006 This Is Love 750.000 3× Platin 1. digitale Single
31. Mai 2007 Kiss & Cry 500.000 2× Platin 2. digitale Single
27. Juni 2007 Fly Me to the Moon (In Other Words)
(2007 Mix)
3. digitale Single
27. März 2008 Fight the Blues 130.000 Gold 4. digitale Single
31. Oktober 2008 Eternally: Drama Mix 500.000 2× Platin 5. digitale Single
27. Juni 2009 Beautiful World: Planitb Acoustica Mix 150.000 Gold 6. digitale Single
09. Oktober 2010 Hymne à l'amour: Ai no Anthem
Hymne à l'amour ~愛のアンセム~
7. digitale Single
03. November 2010 Goodbye Happiness 2.000.000 8× Platin 8. digitale Single
17. November 2012 Sakura Nagashi
桜流し
750.000 9. digitale Single
"—" bedeutet kein Chart-Einstieg, keine Informationen oder keine Veröffentlichung.
*Charts und Verkäufe nur in Japan.

Video-Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Single Clip Collection Vol. 1 – 12. Dezember 1999
  • Wait & See: Risk – 30. Juni 2000
  • Bohemian Summer 2000 - 19. Dezember 2000
  • Single Clip Collection Vol. 2 – 27. September 2001
  • Utada Hikaru Unplugged – 11. November 2001
  • Traveling – 30. Januar 2002
  • Utada Hikaru Single Clip Collection + Vol.3 – 30. September 2002
  • Colors – 12. März 2003
  • UH Live Streaming 20Dai wa Ike Ike! – 29. März 2003
  • Dareka no Negai ga Kanau Koro – 28. Juli 2004
  • Utada Hikaru in Budokan 2004: Hikaru no 5 – 28. Juli 2004
  • Utada Hikaru Single Clip Collection Vol. 4 – 27. September 2006
  • Utada United 2006 - 20. Dezember 2006
  • Wild Life - 20. April 2011 (erstmals auch auf Blu-ray Disc)
  • Sakura Nagashi (jap. 桜流し) - 26. Dezember 2012

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Oricon CD Ranking Albums - Utada Hikaru (japanisch) Abgerufen am 26. August 2012
  2. a b c Generasia Utada Hikaru (japanisch), abgerufen am 26. August 2012
  3. Oricon CD Ranking Singles - Utada Hikaru (japanisch) Abgerufen am 26. August 2012