Himmelblaue Prunkwinde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Himmelblaue Prunkwinde
Ipomoea tricolor 'Heavenly Blue'

Ipomoea tricolor 'Heavenly Blue'

Systematik
Asteriden
Euasteriden I
Ordnung: Nachtschattenartige (Solanales)
Familie: Windengewächse (Convolvulaceae)
Gattung: Prunkwinden (Ipomoea)
Art: Himmelblaue Prunkwinde
Wissenschaftlicher Name
Ipomoea tricolor
Cav.

Die Himmelblaue Prunkwinde (Ipomoea tricolor) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Prunkwinden (Ipomoea). Sie stammt aus Mexiko.

Beschreibung[Bearbeiten]

Die Himmelblaue Prunkwinde ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die als Kletterpflanze Wuchshöhen von bis zu 4 Metern und eine Breite von etwa 1,5 m erreichen kann. Sie besitzt windende Stängel Die Laubblätter bestehen aus einem 1,5 bis 6 cm langen Blattstiel und einer herzförmigen, hellgrünen, 3 bis 4 cm langen Blattspreite. Vom Sommer bis in den Frühherbst erscheinen die großen (Durchmesser bis 15 cm), trichterförmigen, blauen bis fliederfarbenen Blüten, die sich morgens öffnen (daher der englische Name „Morning Glory“) und schon im Laufe des Tages verblühen.

Verwendung[Bearbeiten]

Zierpflanze[Bearbeiten]

Zahlreiche Sorten der Himmelblauen Prunkwinde mit verschiedenen Blütenfarben werden als Zierpflanzen gezogen. Die Sorte 'Heavenly Blue' und die sehr ähnliche 'Clarke's Himmelblau' werden besonders wegen ihrer auffälligen himmelblauen Blüten kultiviert. Bekannte Züchtungen sind 'Blue Star', 'Flying Saucers', 'Heavenly Blue Improved', 'Pearly Gates', 'Rainbow Flash', 'Summer Skies' und 'Wedding Bells'. Sie wird in unseren Gärten zumeist als einjährige Staude gezogen.

Wegen ihres starken und schnellen Wachstums und der üppigen Produktion an Samen werden die Pflanzen manchmal auch als Unkraut betrachtet.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Himmelblaue Prunkwinde – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien