Hischam Bastawisi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hischam Bastawisi 2011

Hischam Mohamed Osman Bastawisi (arabisch ‏هشام البسطويسي‎, DMG Hišām al-Basṭawīsī; * 23. Mai 1951 in Kairo, Königreich Ägypten) ist ein ägyptischer Richter und der Vizepräsident des Ägyptischen Kassationsgerichtshofs.

Er hat an der Universität Kairo studiert. Bastawisi war einer der Oppositionsführer vor und während der Revolution in Ägypten 2011. Er trat als Kandidat der Tagammu-Partei bei den ägyptischen Präsidentschaftswahlen von 2012 an,[1][2] erhielt allerdings lediglich 29.189 Stimmen und somit einen Wähleranteil von 0,13 %.

Er ist mit Olfat Salah verheiratet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. المتقدمون للترشح لرئاسة جمهورية مصر العربية 2012. Wahlcomitee. Abgerufen am 20. Mai 2012.
  2. Judge aims to restore Egypt's dignity. In: Al-Masry Al-Youm, 25. März 2011. Abgerufen am 27. Juni 2011.