Historische Wurstkuchl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Historische Wurstkuchl

Die historische Wurstkuchl ist eine in Regensburg neben der Steinernen Brücke gelegene Wurstbraterei, die als weltweit ältester Betrieb dieser Art gilt.

In der Zeit während des Baus der Steinernen Brücke von etwa 1135 bis 1146 fungierte das Gebäude als Baubüro. Als nach der Fertigstellung der Brücke das Büro auszog, wurde das kleine Gebäude zur „Garküche auf dem Kranchen“. Seit über 850 Jahren versorgt die in Familienbesitz bestehende Historische Wurstkuchl Einheimische und Touristen jeden Tag im Jahr mit ihren frischen Produkten, die weit über das Angebot der historischen Bratwürste hinausgehen. So werden z. B. im Betrieb der Historischen Wurstkuchl in der Thundorfer Straße zu den Bratwürsten der hauseigenen Metzgerei auch der Senf und das Sauerkraut hergestellt. Die Wurstkuchl könnte man deshalb auch als einen der ersten bis heute bestehenden Fastfood-Stände auffassen. Bratwürste wurden hier allerdings erst seit Mitte des 19. Jahrhunderts verkauft. Zuvor wurde in dieser Garküche gesottenes Fleisch angeboten.

Ein „Klassiker“ des Speisenangebots sind Bratwürstl auf Kraut und mit hausgemachtem Süßem Senf, zusammen mit Schwarzer-Kipferln vom Regensburger Traditionsbackhaus Schwarzer.

Die Wurstkuchl ist aufgrund ihrer Lage nahe der Donau schon seit ihrer Fertigstellung immer wieder starken Überflutungen ausgesetzt.

Literatur[Bearbeiten]

  • Carl W. Neumann: Das Büchlein von der Regensburger Wurstküche. Was sich vom Regensburger Dom, der steinernen Brucken und von der Wurstkuchl erzählen lässt. Regensburg 1886.
  • Rudolf Reise: Schauplatz der Dichter. Die Wurstkuchl an der Donau, Weiße-Lamm-Gasse 3. In: Ders.: Alte Häuser, große Namen. Mz-Buchverlag, Regensburg 2008, ISBN 978-3-934863-75-0, S. 200-202.
  • Fritz Winter: Bratwürstl gab’s schon im Mittelalter. In: Mittelbayerische Zeitung (Hrsg.): Historische Wirtshäuser. Das Buch zur Serie der Mittelbayerischen Zeitung. Epubli, Berlin 2014, ISBN 978-3-8442-9835-2 (E-Book; Auszug bei Google Books).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Historische Wurstkuchl – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

49.02112.0976Koordinaten: 49° 1′ 16″ N, 12° 5′ 51″ O

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Es fehlen Infos zur Geschichte (aber bitte nicht als URV von der Webseite kopieren, sondern eigenen Text verfassen)

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.