Historisches Lexikon Bayerns

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Rezeption/Bedeutung, Umfang, Träger, Autoren, Lizenz, Projektgeschichte, ...

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Logo

Das Historische Lexikon Bayerns ist ein wissenschaftliches Online-Lexikon zur bayerischen Geschichte unter Trägerschaft der Bayerischen Staatsbibliothek. Das Lexikon soll wissenschaftlich fundierte Informationen zur Geschichte Bayerns im Internet verfügbar machen.

Begonnen wurde das Projekt im Februar 2005. Es teilt sich in drei Phasen auf. Die erste, bereits abgeschlossene Phase mit rund 550 Artikeln wurde in den Jahren 2005 und 2006 durchgeführt und behandelte erste epochenübergreifende Artikel sowie die Weimarer Republik. Die zweite Phase mit Schwerpunkt Spätmittelalter und 800 Artikeln begann im Jahr 2007, erste Beiträge wurden im Herbst 2008 publiziert. Die dritte Phase, die die Zeitgeschichte nach 1945 behandelt, wurde 2008 begonnen, geplant sind 500 Artikel.

Weblinks[Bearbeiten]