Hitachi Construction Machinery Europe NV

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Hitachi ZX350LCN

Hitachi Construction Machinery (Europe) NV (HCME) ist eine Tochtergesellschaft der Hitachi Construction Machinery Co., Ltd. (HCM) und wurde 1972 im niederländischen Oosterhout gegründet. Sie ist verantwortlich für die Produktion, Vertrieb und Marketing der Hitachi-Baumaschinen in Europa, Afrika und im Nahen Osten.

Geschichte[Bearbeiten]

Um die europäische Nachfrage nach Mini und Kompaktbaggern zu erfüllen, errichtete HCME in den Niederlanden zwei Endmontagewerke. Das Größere von beiden befindet sich in Amsterdam bei der Unternehmenszentrale von HCME und das Kleinere liegt etwa 100 km entfernt in Oosterhout.

Minibagger von einer bis sechs Tonnen werden in Oosterhout und Raupenbagger bis 48 Tonnen in Amsterdam gefertigt. Beide Werke haben ähnliche Montageanlagen und -systeme. Rund 21.000 Minibagger sind seit 1988 in Oosterhout vom Band gelaufen. In Amsterdam wurden seit Aufnahme der Produktion 2003 über 25.000 mittelgroße Mobil- und Raupenbagger montiert.

In Erwartung einer steigenden Nachfrage nach Hitachi-Baggern in Europa wurde Ende 2006 ein Investitionsprogramm über 20 Mio. € abgeschlossen. Dies umfasste die Erweiterung des bestehenden HCME-Werks in Amsterdam um eine 19.600 m² große Montagehalle. In seinem Amsterdamer Werk kann Hitachi jährlich bis zu 6.000 Bagger der Raupenbaggerreihe ZX110-3 bis ZX470-3 und Mobilbagger ZX140W-3 fertigen.

HCME facilities in Amsterdam

Groß- und Sondermaschinen kommen aus den Hitachi-Werken in Japan. Muldenkipper und Bagger der EX-Reihe, die in Minen und Steinbrüchen zum Einsatz kommen, werden im Werk im Hafen von Hitachinaka gefertigt und zur Montage an den Einsatzort geliefert. Daneben werden Basismaschinen für Spezialanwendungen wie z.B. Longreach-, Abbruch- oder Materialumschlagmaschinen aus dem Hauptwerk von Hitachi Construction Machinery Co., Ltd. in Tsuchiura an das Special Applications Center in Oosterhout geschickt. Dort erfolgen die Montage der Stiele und Ausleger und Ausrüstung der Maschinen.

Weblinks[Bearbeiten]