Hitia’a O Te Ra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage der Gemeinde Hitia’a O Te Ra innerhalb der Gesellschaftsinseln
Teilgemeinden (Communes associées) Tahitis

Hitia’a O Te Ra ist eine Gemeinde auf Tahiti, einer der Gesellschaftsinseln in Französisch-Polynesien. Sie ist aus den Ortschaften (communes associées) Hitia’a, Mahaena, Papenoo und dem Hauptort Tiarei zusammengesetzt. Hitia’a O Te Ra ist ein Fremdenverkehrsgemeinde. Im Jahr 2007 wurden dort 8683 Einwohner gezählt. Die Gemeindegemarkung umfasst 218 km². Ihr höchster Punkt liegt auf 2241 m.ü.M.

Die Postleitzahl lautet 98705.

Ortschaften (communes associées)[Bearbeiten]

commune
associée
Fläche
km²[1]
Einwohner
2007[2]
Bevölkerungs-
dichte
Hitiaa 36,4 1662 45,7
Mahaena 39,4 928 23,6
Papenoo 106,8 3520 33,0
Tiarei 35,6 2573 72,3
Gemeinde
Hitia’a O Te Ra
218,2 8683 39,8

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. R1- Population sans doubles comptes, des subdivisions, communes et communes associées de Polynésie française, de 1971 à 1996
  2. ISPF Institut de la statistique de la Polynésie française: Recensement 2007 - Population: Chiffres clés. Subdivisions et communes