Hochbuch (Lindau)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage Hochbuchs im Stadtgebiet

Hochbuch ist ein Stadtteil der Großen Kreisstadt Lindau (Bodensee)

Geografie[Bearbeiten]

Das Hochbuch liegt zwischen den Stadtteilen Hoyren im Nordwesten und Aeschach im Südosten. Außerdem grenzt es an den Entenberg und das Dunkelbuch.

Gliederung[Bearbeiten]

Zu Hochbuch zählen außer dem Kernbereich (Tobelstraße) die Orte Heimesreutin und Achrainmühle. Der Ort selbst liegt auf einem Plateau zwischen mehreren Hügeln (z.B. Entenberg, Gebhardsberg).

Besonderheiten[Bearbeiten]

In einer Obsthalle in Hochbuch findet alljährlich das Lindauer Oktoberfest statt. Es ist ein traditionelles Volksfest, das 2006 vom Musikverein Lindau-Aeschach/Hoyren wiederbelebt wurde. Außerdem stellen die Hochbucher seit 2009 ihren eigenen Maibaum auf.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Wirtschaft ist in Hochbuch fast nicht vorhanden, neben einigen Obstbaubetrieben und einem Viehhof gibt es eine Glaserei/Fensterbau und eine Baumschule.

47.569859.684553Koordinaten: 47° 34′ N, 9° 41′ O