Hofors

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Ort Hofors; für die schwedische Gemeinde Hofors siehe Hofors (Gemeinde).
Hofors
Wappen von Hofors
Hofors (Schweden)
Hofors
Hofors
Basisdaten
Staat: Schweden
Provinz (län): Gävleborgs län
Historische Provinz (landskap): Gästrikland
Gemeinde (kommun): Hofors
Koordinaten: 60° 33′ N, 16° 17′ O60.5516.283333333333Koordinaten: 60° 33′ N, 16° 17′ O
Einwohner: 6.681 (31. Dezember 2010)[1]
Fläche: 6,97 km²
Bevölkerungsdichte: 959 Einwohner je km²

Hofors ist ein Ort in der schwedischen Provinz Gävleborgs län und historischen Provinz Gästrikland. Er liegt an der Europastraße 16 (früher riksväg 80), 54 Kilometer westlich von Gävle und 38 Kilometer östlich von Falun. Hofors ist Hauptort der gleichnamigen Gemeinde.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Hofors ist ein traditioneller Industrieort. Schon zu Beginn des 17. Jahrhunderts wurde in Hofors ein Hüttenwerk gegründet, das das Eisenerz der nahegelegenen Gruben Stillgruvan und Storgruvan verarbeitete. Heute befindet sich eines der modernsten Stahlwerke der Welt mit einem Produktionsvolumen von 400.000 Tonnen Spezialstahl in Hofors. Ovako Steel AB ist der größte Arbeitgeber des Ortes.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

  • Lasse Åberg (* 1940), Schauspieler, Regisseur, Musiker und Künstler

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tätorternas landareal, folkmängd och invånare beim Statistiska centralbyrån.